Team

Im Ponsagon-Gym bieten wir nebst dem MuayThai/Thaiboxen auch Boxen & ThaiFit an. Bei uns ist jeder Willkommen, ob gross oder klein, ob jung oder alt (wobei das Alter eine Definitionssache ist). Wir sind ein Team, eine Familie & Respekt wird grossgeschrieben.

Du hast Ziele? Möchtest irgendwann in den Ring steigen? Oder z.B Gewicht verlieren? Gemeinsam können wir das schaffen.



Head Coach - Tom Muntwyler

Tom ist mit 30 Jahren Kampfsport Erfahrung der Head Coach im Ponsagon Gym. Er betreut die Kämpfer auch als Cutman und er hat viele Schweizer, Europa sowie Weltmeister an die Spitze gebracht. Die Liebe zum Kampfsport begann im 1990. Er kämpfte selber im Kickboxen und Thaiboxen und trainierte in Thailand und Holland. Tom begann 1996 eine kleine Gruppe zu trainieren und hatte diverse nationale und internationale Erfolge. Als Trainer ist Tom international sehr angesehen und er ist an diversen kleinen und grossen Kampfsport-Events mit seinen Kämpfern zu Gast.

Klicken zum Editieren

Trainer Boxen / Thaiboxen

Kevin

Ich habe bei Tom Muntwyler im Jahr 2011 mit dem Thaiboxen angefangen. Das Training war im Vergleich zu heute viel simpler aufgebaut und das traditionelle Muaythai war im Vordergrund. Der Stil hat sich verändert, jedes Jahr lernten wir neue Elemente aus unterschiedlichen Stilen. Diese Entwicklung und die Neugier neue Dinge zu lernen, gefallen mir sehr. Aus diesem Grund bin ich im Ponsagon Gym Baden geblieben und unterstütze Tom Muntwyler als Trainer.

Klicken zum Editieren

Silvan

Ich durfte bereits als Kind mit meinem Bruder auf Eurosport die K1-Meister-schaften schauen, am liebsten waren mir die Kämpfe von R. Bonjasky, Buawkaw und E. Hoost. Leider gab es damals kein Gym, welches Schüler unter 16 Jahren unterrichtete. Aus diesem Grund bin ich mit meinem Bruder beim Capoeira gelandet. Mit Filmen wie Scorpion und Ong Bak kam das Interesse für das Muay Thai auf und ich wechselte mit 18 Jahren in das Alken Gym. 7 Jahre später wechselte ich ins Ponsagon Gym und bin seither hier geblieben.

Klicken zum Editieren

Ramon

Ich bin seit 4 Jahren ein stolzer Teil der Ponsagon Familie. Das K1 ist meine Leidenschaft. Ich unterstütze die Boxtrainer während des Trainings und erstelle Trainingspläne sowie Athletik-Trainings für unsere Athleten.


AUSBILDUNG: SAFS Fitness Trainer + SAFS Functional Trainer

Klicken zum Editieren

Trainer Thai Fit

Etienne

Der Weg zum Ponsagon Gym, habe ich per Zufall durch eine Vertiefungsarbeit in der Ausbildung gefunden. Durch ein Probe-training dann, welches mir sehr gefallen hat, habe ich dann dort angefangen zu trainieren. Die Ehrlichkeit und Sympathie, die dort herrscht, gefallen mir sehr, wie auch die Vielfalt an verschiedenen Trainings, die dort angeboten werden, nicht zuletzt der Trainer, welcher einen sehr menschlichen & familiären Umgang mit allen hat.



Tommy

Ich trainiere nun schon seit über 10 Jahren im Ponsagon Gym. Anfangs nur als Ausgleich zum Alltag, später auch um aktiv im Ring zu stehen. Jetzt gebe ich selbst das ThaiFit Training und unterstütze unsere Kämpfer in der Ringecke und in ihrer Vorbereitung. Was mir am Ponsagon Gym von Anfang an gefallen hat, ist die familiäre Stimmung während und nach dem Training. Jeder ist bei uns willkommen. Das ist die Mentalität unseres Head Coaches Tom Muntwyler und des ganzen Ponsagon Teams.



Avatar

Ich, Marcel Tanner (oder einfach Avatar...), habe im Jahr 2018 mit dem Thai-Fit begonnen. Was am Anfang nur als Ausgleich für den Rugby-Sport begann, entwickelte sich über die Jahre zu einer neuen Passion. Mittlerweile trainiere Ich mehrmals die Woche im Boxen, Thai-Boxen, mache Sparrings sowie Thai-Fit Trainings. Letzteres leite ich einmal die Woche und versuche mich und meine Kameraden zu Höchstleistungen zu pushen.

Untertitel

Klicken zum Editieren

Backoffice

Deborah

Seit Mai 2019 trainiere ich bereits im Ponsagon Gym. Ich wollte eigentlich zu Beginn nur ein Probetraining absolvieren, fühlte mich aber danach so wohl, dass ich direkt ein Abo gelöst habe. Seither trainiere ich entweder im Thaifit oder im Boxen. Nebenbei unterstüzte ich das Gym in Hintergrund, was der perfekte Ausgleich zum Arbeitsalltag ist.